Übersicht | X-tanken | Menü | Programme | Glossar | Themen | FAQ | Update

X-tanken

Testumgebung als solche kennzeichnen [tstestumg]

Mit diesem Programm nehmen Sie einige wichtige Einstellungen vor, die nach dem Kopieren einer Produktiv-Umgebung auf eine Testumgebung sicherstellen, dass keine Schnittstellen aus dem Testsystem in die Produktiv-Umgebung einfließen. Außerdem wird sichergestellt, dass immer das richtige Update in Ihrem System eingespielt wird.

Beschreibung der Programmkomponenten

Fibu-Verzeichnis

Tragen Sie hier das Verzeichnis ein in dem die einzelnen Mandanten-Ordner für die Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung stehen. Das Programm schlägt automatisch ein Verzeichniss vor. Bitte kontrollieren Sie diese Angabe. Für die meisten Installationen dürfte dieses Verzeichnis richtig sein. Es gibt jedoch Ausnahmen.

Dateiname fakt.unl

Tragen Sie hier den Pfad und Dateinamen zur Schnittstelle für die Rechnungsdaten ein. Die Pfadangabe muss dabei relativ zum oben angegebenen Fibu-Verzeichnis erfolgen. Für die Erstellung des Dateinamens stehen Ihnen Platzhalter zur Verfügung (siehe unten).

Dateiname kass.unl

Tragen Sie hier den Pfad und Dateinamen zur Schnittstelle für die Lastschriften ein. Die Pfadangabe muss dabei relativ zum oben angegebenen Fibu-Verzeichnis erfolgen. Für die Erstellung des Dateinamens stehen Ihnen Platzhalter zur Verfügung (siehe unten).

Dateiname kore.unl

Tragen Sie hier den Pfad und Dateinamen zur Schnittstelle für die Kostenrechnung ein. Die Pfadangabe muss dabei relativ zum oben angegebenen Fibu-Verzeichnis erfolgen. Für die Erstellung des Dateinamens stehen Ihnen Platzhalter zur Verfügung (siehe unten).

Server-IP

Sollte Ihre Testumgebung auf einem anderen Server liegen, tragen Sie hier bitte die korrekte Server-IP ein, unter der die zugehörige(n) Samba-Freigaben zu erreichen sind. Geben Sie die IP-Adresse ohne führende Nullen vor den einzelnen Segmenten ein.

Testumgebung

Dieser Schalter wird automatisch immer auf „J“ gesetzt. Sie haben aus Sicherheitsgründen keinen Einfluss auf diese Einstellung.

Aktuelle Version

Dies zeigt die derzeit aktuellste Version an, die es von X-tanken gibt. Um das Programm zu veranlassen, diese Version neu zu ermitteln wird sie zunächst auf 0 gesetzt.

Freigegebenes Update

Dies zeigt die derzeit für Sie freigegebene Version von X-taneken an. Da die freigegebene Version im Testsytem eine andere sein kann, veranlassen wir das Programm dazu diese Version neu zu ermitteln indem wir sie zunächst auf 0 setzen.

Ihre Version

Dies zeigt die Version dieser Instanz an. Sie wird zunächst nicht verändert.

Platzhalter für die Dateinamen

Für die Erstellung des Dateinamens stehen Ihnen drei verschiedene Platzhalter zur Verfügung (siehe unten).

Nr. Platzhalter Bedeutung Länge Format
1 Fibumandant 2
2 [FCNT] Schnittstellen-Zähler 6
3 {Timestamp—–} Zeitstempel 16 JJJJMMTTHHMMSSHS
HINWEIS: Nicht alle Platzhalter werden von allen Fibu-Schnittstellen unterstützt. Lesen Sie im folgenden Abschnitt weiter um mehr darüber zu erfahren.

Kompatibilität der Platzhalter

Finanzbuchhaltung Datei Platzhalter 1 Platzhalter 2 Platzhalter 3
CSS eGecko
Rechnungen Ja Ja Ja
Lastschriften Ja Ja Ja
Kostenrechnung Ja Ja Ja
CSS FixFibu
Rechnungen Ja Nein Ja
Lastschriften Ja Ja Ja
Kostenrechnung Ja Ja Ja
Datev
Rechnungen Ja Nein Nein
Fibunet
Rechnungen Ja Ja Ja
Lastschriften Ja Ja Ja
PDS
Rechnungen Ja Nein Nein
Lastschriften Ja Nein Nein
Syska
Rechnungen Ja Nein Nein
X-oil Minifibu
Rechnungen Ja Nein Nein
Lastschriften Ja Nein Nein
HINWEIS: Wenn Sie das Modul Benutzerverwaltung nutzen, ist dieses Programm nur für Administratoren zugänglich!

Beim Start des Programms werden Sie auf diverse Sicherheitsrisiken im Bezug auf die möglichen Veränderungen in der Konfiguration hingewiesen. Lesen Sie diese bitte aufmerksam durch.

Sie sollten unbedingt wissen, was Sie durch die Veränderungen dieses Programms bewirken, wenn Sie es anwenden.

ACHTUNG! Dieses Programm entwertet Ihre Umgebung und deklariert diese als Testumgebung. Da das Programm nicht zwischen Produktiv-System und kopiertem Produktiv-System unterscheiden kann, kann dies auch mit einer Echtumgebung passieren!
ACHTUNG! Die falsche Anwendung dieses Programms kann zum kompletten Datenverlust führen - speziell dann wenn sie nicht sofort rückgängig gemacht wird.

Ändern Sie die Angaben so, dass sie zu Ihrem Testsystem passen und speichern Sie die Angaben dann mit der [F6]-Taste.

Sind Sie sich unsicher, so brechen Sie den Vorgang durch drücken der [F10]-Taste ab. Sprechen Sie mit Ihrem Systembetreuer, Administrator oder mit dem Support der Firma Xpoint, wenn Sie fragen dazu haben.

HINWEIS: Die Anwendung dieses Programms wird ausführlich mitprotokolliert.

Übersicht | X-tanken | Menü | Programme | Glossar | Themen | FAQ | Update